Pädagogische Schulentwicklung in der Grundschule in der Au

 

Nicht erst seit der Veröffentlichung der Ergebnisse verschiedener Studien (PISA, VERA usw.) bzw. der neuen Bildungsstandards und Rahmenpläne gewinnen die sogenannten Schlüsselqualifikationen immer mehr an Bedeutung. Unter Schlüsselqualifikationen versteht man dabei u. a. die Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten, zur Kommunikation, zur Teamarbeit sowie zum Übernehmen von Verantwortung.

Ein Schwerpunkt unseres Qualitätsprogrammes liegt im Bereich Unterrichtsentwicklung. So haben wir Curricula zur Methoden-, Kommunikations- und Teamentwicklung erarbeitet, die wir an jeweils drei Trainingstagen nach den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien verstärkt mit den Kindern einüben und immer wieder anwenden.

 

Die Resonanz bei den Eltern ist durchweg positiv. Der Schulelternbeirat betonte, dass Kinder, die in den Bereichen der Methoden-, der Kommunikations- und Teamkompetenz geschult sind, selbständiger arbeiten, es leichter in den Weiterführenden Schulen haben und besser auf die Berufswelt vorbereitet werden.