Pädagogische Schulentwicklung in der Grundschule in der Au

Ein Schwerpunkt unseres Qualitätsprogrammes liegt im Bereich Unterrichtsentwicklung. So haben wir Curricula zur Methoden-, Kommunikations- und Teamentwicklung erarbeitet, die wir an jeweils drei Trainingstagen nach den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien verstärkt mit den Kindern einüben und immer wieder anwenden.

 

Außerdem nehmen wir teil am Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“. Dieses  wird weiter aufgestockt. Langfristig werden alle Klassen mit iPads ausgestattet. Finanzielle Mittel werden vom Schulträger im Rahmen des Ausbauprogramms für Ganztagsschulen und über den Digitalpakt abgerufen.

 

Die Leseförderung wird weiterhin ein Schwerpunkt unserer Arbeit sein. Seit einigen Jahren ist die Schule bei „Antolin“ angemeldet und jedes Kind erhält einen individuellen Zugang. Über diesen Online-Zugang können die Schülerinnen und Schüler Fragen zu Texten und Büchern beantworten, die sie gelesen haben.